Testatina

Tuina Massage


Die Tuina-Massage stammt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und soll Blockaden der Energiebahnen ausfindig machen und lösen, damit das Chi im Inneren des Körpers wieder richtig fließen kann.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird Tuina vor allem bei den “Gefühlskrankheiten” Angst, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, mentale Müdigkeit, also bei Störungen wo die psychische Komponente vorwiegt, empfohlen.

Eine Tuina-Massage kann zur reinen Entspannung gemacht werden, aber von einem streng therapeutischen Gesichtspunkt aus betrachtet verschafft sie Linderung bei Gelenksschmerzen, Problemen des Verdauungstrakts, gynäkologischen Leiden und Atemproblemen.

Bei dieser Massage werden die unterschiedlichsten Handgriffe angewandt: Drücken, Kneifen, Reiben, Klopfen, Schieben. Der Masseur wechselt sie im Laufe der Sitzung je nach Gesundheitszustand des Patienten ab.

Tuina ist auch für Kinder geeignet. Bei den kleinen Patienten wird das Immunsystem gestärkt und es wirkt vorbeugend bei den am meisten verbreiteten Kinderkrankheiten. So kann oft auf Medikamente verzichtet werden.

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Getreidemühle Waldner LADY

€ 369,00
€ 339,50

Arnika Pinum - Dr. Rössler

€ 13,50

Daunenbett Daunex 3 Wärmepunkte Siberiano Medium

€ 299,00