Testatina

Schokoladentherapie


Wer hat sich als Kind nicht vorgestellt in ein mit köstlicher Schokolade gefülltes Becken zu tauchen? Aber Träume werde wahr und als Erwachsene können wir endlich die Schokoladentherapie genießen! Verschiedene Studien haben ergeben, dass Kakao voller gesundheitsfördernder Stoffe steckt und dies hat dazu geführt, dass Schokolade nun auch zur Schönheitspflege verwendet wird.

Kakao enthält die Antioxidantien Polyphenol, Koffein und Theobromin sowie die Mineralstoffe Eisen, Phosphor, Magnesium, Kalzium und etwas Natrium. Diese Stoffe wirken stresshemmend und stimulieren den Kreislauf und den Muskeltonus.

Eine Schokotherapiesitzung besteht aus einem Kakao-Aromabad, einem Körper-, und Gesichtspeeling, und einer sanften Massage. Schlecken ist verboten! Die Massage muss sehr langsam erfolgen und die Kakaopaste muss warm genug sein, damit sich die Poren weiten und so die Wirkstoffe der Kakaopaste tief in die Haut eindringen können. Durch die Massage nimmt die Haut das im Kakao enthaltene Theobromin auf, welches Fettpölsterchen lösen soll. Die Kakaobutter hat außerdem einen Anti-aging Effekt und Haut wird dadurch streichelzart und weich.

Während dieser sanften Therapie werden oft auch Kostproben von edler Schokolade sowie aromatherapeutische Sitzungen mit Kakao angeboten. Oft steht auch eine Schoko-Paartherapie auf dem Programm!

Schokoladentherapie in Südtirol:

Dolomiten Wellness Hotel Fanes  (Abtei)


Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Regenerations-
einreibung mit Arnika Unterweger

€ 7,30

Vital Fussbalsam mit Latschenkiefer Unterweger

€ 6,90

Getreidemühle Waldner LADY

€ 369,00
€ 339,50