Testatina

Rundwanderung bei Taisten

Landkarte Kompass 57

Taistner Vorderalm, Durrakopf und Lutterkopf

Ausgangsort: Parkplatz Mudlerhof (1620 mt.)
Auf einen Blick: Mudlerhof - Taistner Vorderalm - Klenkboden - Durrakopf - Lutterkopf - Mudlerhof
Höhenunterschied: 655 mt.
Höchste Wegstelle: Durrakopf (2275 mt.)
Gehzeiten: 4 bis 5 Stunden
Weglänge: ca. 11 Kilometer
Schwierigkeit: mittelschwer
Tipps und besondere Hinweise: Durch ausgedehnte Bergwälder und über freie Höhen führende Rundwanderung, bei der man eine bekannte Almschenke besucht und zwei aussichtsreiche Erhebungen überschreitet. Die Tour erfordert Gehtüchtigkeit, ist im Übrigen aber unschwierig. Bergschuhe, Bergwanderbekleidung mit Regenschutz und Tagesproviant sind auf jeden Fall wichtig.
Wegbeschreibung: Wir fahren zunächst talaus bis zum Brückenwirt, zweigen rechts ins Dorf Taisten ab, biegen beim Tourismusbüro wieder rechts ab und erreichen, der Beschilderung "Taistner Vorderalm" folgend, auf asphaltierter Hofzufahrt den Parkplatz hinter dem Gasthaus Mudlerhof (1620 m). Von dort wandern wir auf dem Fahrweg (Mark. 39) durchwegs nur leicht ansteigend durch Wälder mit schönen Ausblicken zur Taistner Vorderalm (2012 m, Gaststätte, Montag Ruhetag); ab Parkplatz knapp 1 1/2 Stunden. - Nach einer Rast wandern wir auf dem gemütlichen Weg Nr. 38 nordostwärts weiter bis zum Klenkboden (2186 m), einer flachen Senke, von wo uns der steile Jägersteig westwärts in rund 20-minütigem Anstieg zum Durrakopf (2275 m) bringt; ab Alm knapp 1 Stunde. Die Erhebung, der höchste Punkt unserer Wanderung, ist eine erstrangige Aussichtswarte. Der Ausblick zu den Dolomiten im Süden, zur Riesenfernergruppe im Nordwesten und zum Rudelhorn im Osten ist einfach sagenhaft. Dieses schöne Panoramabild begleitet uns auch das folgende Wegstück, das uns auf Steig 31 in einer Stunde über einen fast waagrechten Höhenrücken südwestwärts zum Lutterkopf bringt (2145 m). Von dort führt nun der Abstieg teils auf steilem Fußpfad, teils auf breitem Forstweg (stets Mark. 31; wenn man leise geht, sieht man bestimmt einige Rehe), durch Wald direkt hinunter zum Parkplatz beim Mudlerhof.
Wanderkarten: Freytag & Berndt, Blatt S 3 (Pustertal - Bruneck - Drei Zinnen); Kompass, Blatt 57 (Bruneck - Toblach).

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Decke Intarsio Cecchi e Cecchi

€ 289,00
€ 246,00

Schüttelbrot Näckler aus Vollkorngetreide

€ 3,95

Decke Cecchi e Cecchi Jacq

€ 112,70
€ 95,50