Testatina

Sellajoch – Sand in Taufers

Landkarte Kompass 699 - Jetzt kaufen



Länge der Strecke:75 km
Abfahrtspunkt: Sellajoch (2.213 Höhenmeter)
Ziel: Sand in Taufers (874 Höhenmeter)



Volkskundemuseum Dietenheim (Bruneck)

Nach zwei intensiven und emotionsreichen Etappen sollte sich der heutige Tag etwas ruhiger gestalten. Der erste Abschnitt geht bergab, wir befahren ein Stück der gestrigen Strecke in der entgegen gesetzten Richtung bis nach Corvara; ein anspruchsvolles Strassenstück bringt uns nach Plan de Gralba, wo wir rechts abbiegen und die Strasse zum Grödnerpass in Angriff nehmen. In sonnigen Corvara angekommen können wir uns nach der schattigen Abfahrt endlich etwas aufwärmen.
Die Strassen des Gadertals, einem der schönsten Täler Südtirols, stellen sich als angenehme und erholende Strecke heraus, bis nach Longega geht es stetig abwärts. Das Grün der Wiesen wechselt sich mit dem der Wälder ab die vom majestätischen Sass dla Crus beherrscht werden, wir werden gerne an diesen Anblick zurückdenken.
In St. Martin in Thurn angekommen, von wo aus man über das Würzjoch das Vilnösstal erreichen kann, entscheiden wir die schreckliche Steigung die zum Schloss Ciastel de Tor in Angriff zu nehmen. Die Burg aus dem 13. Jahrhundert wurde vollständig restauriert und beherbergt nun das Landesmuseum für ladinische Kulur. Die Burg und die Ortschaft von St. Martin waren die Anstrengung allemal wert. Nach der Rast fahren wir weiter zur Abzweigung nach St. Vigil, da wir vor haben einen etwa 10-kilometrigen Umweg zu machen um die verkehrsreiche Hauptstrasse nach Bruneck mit ihren Tunnels zu vermeiden. In St. Lorenzen vereinen sich die Strassen wieder und man kommt auf dem Radweg der und das rechte Ahrnufer entlang nach Bruneck bringt. Der Radweg führt weiter durch die Stadt und dann dem Fluss entlang in das Ahrntal, vorbei an St. Georgen, Gais und Sand in Taufers, dem Ziel unserer heutigen Etappe. Die Marktgemeinde befindet sich am Zusammentreffen der drei Täler Ahrntal, Weissenbach und Rein und ist wie, man sich vorstellen kann, ein wichtiges Touristenzentrum. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist zweifellos das Schloss Taufers, das zu den schönsten Schlössern in Südtirol gehört. Die Schlosskapelle ist mit Fresken von Michael Pacher und einem Kreuz aus dem 13. Jahrhundert geschmückt.

Städte und Gemeinden entlang des Fahrradweges: Corvara - Abtei - Wengen - St. Martin in Thurn - St. Lorenzen - Bruneck - Gais - Sand in Taufers

Sehenswertes: Ein Besuch der Pfarrkirche zur Hl. Barbara (1941) wird empfohlen - Sonnegurg und die Michelsburg in St. Lorenzen - Volkskundemuseum Dietenheim

Für einen angenehmen Aufenthalt im Hotels und Appartments empfehlen wir: Alta Badia - Kronplatz - Eisacktal

Für einen angenehmen Aufenthalt auf dem Bauernhof empfehlen wir: Alta Badia - Kronplatz - Eisacktal

Für einen angenehmen Aufenthalt im Camping empfehlen wir: Alta Badia - Kronplatz - Eisacktal

Für einen freundlichen Empfang vor Ort
Hotels: Hotel Innerhofer - Gais - tel. +39 0474 504377 - e-mail: info@hotel-innerhofer.com

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Radtrikot "Rock Art" von quovadis.style (unisex)

€ 36,00

Fahrradkoffer Thule RoundTrip Transition

€ 614,88
€ 584,00

Leggings Odlo Pants long ORIGINAL WARM (Herren)

€ 55,00
€ 46,00