Testatina

Das Dirndl

Wird von Frauen und Mädchen gleichermaßen geliebt aber nur wenige wissen, daß es keine richtige Tracht ist sondern eine erneuerte Form der traditionellen Arbeitskleidung der Landbevölkerung. Es steht zwar in Zusammenhang mit den historischen Vorbildern und es gibt regionale Unterschiede, aber d a es an keine richtige Tradition gebunden ist, ist das Dirndl leicht erneuer- und anpassbar. Oftmals wird es anstelle des klassischen Abendkleides getragen. Aber obwohl es sich immer weiter von seinen Ursprüngen entfernt findet man auch hier unverkennbare Unterscheidungsmerkmale die auf seinen Ursprungsort schließen lassen. Es gibt das Sarner Dirndl, das Unterlandler Dirndl und das Pusterer Dirndl.

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Jagdhut "Kaiserjäger" aus Gabardine

€ 51,43
€ 35,00

Decke Cecchi e Cecchi Jacq

€ 112,70
€ 95,50

Loden Liebling Wagner

€ 459,90