Testatina

Die Latsche

Die Latsche ist sehr buschig. Gerade aus diesem Grund ist ein sehr gutes Versteck für das Wild. Aus Latschen wurde sehr häufig Schnaps gebrannt. Auch Öle wurden hergestellt, mit diesen hat man sich dann eingerieben. Die Latsche hilft bei Bronchenbeschwerden und bei Asthma
Sie wachst auf 1800 - 2300 M, wo sie eine wichtige Schutzrolle spielt.

Falls Sie Lust bekommen haben, durch einen Latschenwald zu wandern, schlagen wir Ihnen eine Panoramawanderung vor.

Technische Informationen


Foto unter dem Mikroskop: Radiale, transversale und tangentiale Querschnitte

Botanischer Name: Pinus montana Mill
Verbreitungsgebiet: kommt in hohen Waldgebieten vor
Baumcharakteristika: erreicht eine Höhe von 25 m mit einem Durchmesser von 60 cm. Diese Bäume können bis zu 200 Jahre alt werden.
Gewicht:
Im frischen Zustand 800 kg/m³, bei normaler Feuchtigkeit 550 kg/m³
Gewebestruktur: feines Gewebe, die Faserung ist abhängig von der Gebirgszone und der Astformen.
Mechanische Eigenschaften: Widerstand von 27,5 bis 61 Mpa bei axialer Kompression, bei Biegung von 61 bis 107 MPa und von 5,1 bis 7,87 MPa bei Schnitt, niedrige Stoßfestigkeit, durchschnittliche Spaltbarkeit, niedrige Härte.
Haltbarkeit: schlecht
Volumenrückgang: von niedrig bis mittel
Bearbeitung: leicht zu schneiden, schnelle Trocknung, Verbindungen mit Nägeln und Schrauben sind leicht durchführbar und halten gut, einwandfrei zu hobeln und zu schleifen, leimen, anstreichen und lackieren mit durchschnittlichem Erfolg.
Haupteinsatzbereiche: Tischlerei, Verkleidungen, Inneneinrichtungen, Möbel, Brennstoff.

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Haut- und Gelenkscreme mit Murmeltieröl Unterweger

€ 11,00

Antifaltencreme Kloster Neustift mit Apfelblüte

€ 19,40
€ 15,50

Kissen Hefel Wellness Zirbe Wash

€ 146,00
€ 124,00