Testatina

Die Erle

Das Erlenholz weist eine orange-rötliche, wunderbar strukturierte Maserung auf und gehört eher zu den kurzlebigen Holzarten.
Menschen, die sich leicht sorgen oder herumnörgeln können in der Erle Hilfe erlangen.

Technische Informationen


Foto unter dem Mikroskop: Radiale, transversale und tangentiale Querschnitte

Botanischer Name: Alnus lutinosa
Verbreitungsgebiet: kommt in fast ganz Europa vor
Baumcharakteristika: erreicht eine Höhe von 25 m mit einem Durchmesser von 40-50 cm. Der Stamm ist gerade und regelmäßig.
Optischer Aspekt und Eigenschaften des Holzes: Das Holz hat eine orange Farbe, die Wachstumsringe sind kaum sichtbar.
Volumenmasse: Im frischen Zustand 850 kg/m³, nach Lagerung ca. 560 kg/m³
Gewebestruktur: feines Gewebe, gerade und regelmäßige Faserung
Mechanische Eigenschaften: Widerstand von ca. 38 N/mm² bei axialer Kompression, bei Biegung 80 N/mm², angemessene Stoßfestigkeit, niedrige Härte, Elastizitätsmodul 8.300 N/mm².
Haltbarkeit: sehr schlecht
Volumenrückgang: von mittel bis hoch
Bearbeitung: alle Arbeitsprozesse können leicht durchgeführt werden, nur selten wird das Holz geschnitten, die Trocknung erfolgt leicht und schnell, die Verbindung von Nägeln und Schrauben ist leicht, hält aber bedingt, das Kleben, Leimen und Lackieren erfolgen ohne Probleme.
Haupteinsatzbereiche: Tischlerei, Handwerk.

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Regenerations-
einreibung mit Arnika Unterweger

€ 7,30

Arnika Pinum - Dr. Rössler

€ 13,50

Getreidemühle Waldner LADY

€ 369,00
€ 339,50